MontagneTicinesi.ch

Griespass



Informationen

Datum: 25.08.2007
Dauer: 5 Stunden
Höhenunterschied: 600 m
Länge: 10 km
Kilometer Anstrengung: 18 kman

Schwierigkeit

SAC Schwierigkeitsskala Lungo tutto il percorso.

Kommentar

Per questa gita si può partire da un posteggio posto a qualche chilometro dal passo della novena, dalla parte ticinese. Si può salire anche dall'altra per una via ancora più corta che però salta la capanna. Partendo dal posteggio si giunge infatti, dopo un'ora, alla Capanna Cornogries che in questo periodo si sta ingrandendo. Ora al posto della vecchia costruzione si sta creando uno strano edificio che con la montagna a poco a che fare. Sembra un grosso contenitore per raccogliere l'acqua piovana. Purtroppo di questi tempi sembra che lo stile tradizionale di capanna non vada più di moda. Dopo esserci ripresi dallo shock si può continuare il viaggio verso il passo del Corno, con l'omonimo laghetto ai sui piedi. Da qui si può ammirare il Griesgletscher che come tutti i ghiacciai si sta velocemente ritirando. Proseguendo si giunge infine al Griespass, sul confine italiano, da cui si può ammirare la val Formazza. Indubbiamente un bel panorama.

Automatische Übersetzung auf Deutsch

Für diese Reise können Sie von einem Parkplatz ein paar Kilometer vom Novene Pass, von der Tessiner Seite, starten. Sie können auch auf der anderen Seite auf einer noch kürzeren Route, die die Hütte überspringt, gelangen. Vom Parkplatz aus erreicht man nach einer Stunde die Capanna Cornogries, die in dieser Zeit wächst. Jetzt entsteht anstelle des alten Gebäudes ein seltsames Gebäude, das wenig mit dem Berg zu tun hat. Es sieht wie ein großer Behälter aus, um Regenwasser zu sammeln. Leider scheint heutzutage der traditionelle Stil der Hütte nicht mehr aktuell zu sein. Nachdem Sie sich von dem Schock erholt haben, können Sie die Fahrt zum Corno-Pass mit dem gleichnamigen Teich zu seinen Füßen fortsetzen. Von hier aus kann man den Griesgletscher bewundern, der sich wie alle Gletscher schnell zurückzieht. Weiter geht es schließlich zum Griespass an der italienischen Grenze, von wo aus man das Val Formazza bewundern kann. Zweifellos eine schöne Aussicht.



Lasst eure Name/Nickname *


Lasst eure Nachricht *

* Pflichtfelder

Kommentare (0)

Zurück gehen

Capanna Corno Gries

  • Capanna Corno Gries
  • Capanna Corno Gries
  • Val Corno
  • Bäettelmatthorn
  • Griessee
  • Passo del Corno
  • Corno di Ban e Ofenhorn
  • Griespass
  • Laghetto del Corno
  • Val Corno
  • Capanna Corno Gries