MontagneTicinesi.ch

Capanna Leit



Informationen

Datum: 26.07.2012
Maximale Höhe: 2260 m
Dauer: 3 Stunden und 30 Minuten
Höhenunterschied: 450 m
Länge: 7 km
Kilometer Anstrengung: 13 kman

Schwierigkeit

SAC Schwierigkeitsskala Lungo tutto il percorso.

Kommentar

Eccoci di nuovo con questa gita nella splendida regione della Capanna Leit, a mio parere una delle più belle del Ticino.
Il nostro itinerario parte da Rodi-Fiesso, presso la teleferica del Lago Tremorgio, dove è presente un ampio parcheggio gratuito. Il biglietto per la salita costa 20 Fr. (andata e ritorno) e ci permette in 5 minuti di raggiungere il Lago Tremorgio e la sua capanna.
Proseguiamo quindi verso Sud e cominciamo a salire in maniera decisa verso l'Alpe Campolungo. Mentre si sale, in numerosi punti è possibile ammirare il Lago Tremorgio sotto di noi e il Pizzo del Prévat che a poco a poco si presenta sempre più maestoso con la sua punta acuminata.
Raggiunta l'Alpe Campolungo ci inoltriamo nella parte più bella della gita e attraversiamo una pianura di prati e ruscelli contornata da vette e rocce bianchissime. In questa zona infatti è presente la dolomia, una roccia calcarea molto suggestiva, che è possibile incontrare salendo al Passo Campolungo o al Passo Vanit.
Noi per il momento proseguiamo verso Fontane e superato un ponte saliamo fino alla Capanna Leit. Appena dietro la capanna è presente il Laghetto Campolungo e il sentiero che conduce alla Capanna Campo Tencia.
Per il ritorno decidiamo di continuare verso Nord-Est e giungiamo al Passo Vanit dove possiamo dare un occhiata all'Alpe Cadonigo e dove incontriamo finalmente la Dolomia.
Ridiscendiamo quindi verso Nord alla Capanna Tremorgio e alla funivia che ci riporterà a casa.
Per quanto riguarda l'acqua, è presente una fontana alla Capanna Tremorgio, una alla Capanna Leit e poi il fiume in torno all'Alpe Campolungo.

Automatische Übersetzung auf Deutsch

Hier sind wir wieder mit dieser Reise in der wunderschönen Region Capanna Leit, meiner Meinung nach eine der schönsten im Tessin.
Unsere Route beginnt in Rodi-Fiesso, in der Nähe der Teleferica Lago Tremorgio, wo es einen großen kostenlosen Parkplatz gibt. Das Ticket für den Aufstieg kostet 20 Fr. (Hin- und Rückfahrt) und erlaubt uns in 5 Minuten den Tremorgio-See und seine Hütte zu erreichen.
Dann geht es weiter in den Süden und wir beginnen uns in Richtung Alpe Campolungo zu erheben. Wie Sie an vielen Stellen klettern, ist es möglich, den See Tremorgio unter uns und Pizzo von Prévat, dass nach und nach bewundern zunehmend schließt mit seiner scharfen Spitze ist beeindruckend.
Auf der Alpe Campolungo angekommen, betreten wir den schönsten Teil der Reise und überqueren eine Ebene mit Wiesen und Bächen, die von Gipfeln und weißen Felsen umgeben sind. In diesem Bereich in der Tat ist es in dem Dolomit, ein sehr suggestiv Kalkstein, was möglich ist, steigen zu treffen Campolungo oder Schritt Eitelkeit Schritt.
Im Moment fahren wir weiter in Richtung Fontane und nachdem wir eine Brücke passiert haben, steigen wir zur Capanna Leit hoch. Gleich hinter der Hütte befindet sich der Lago Campolungo und der Pfad, der zur Campo Tencia Hütte führt.
Für die Rückkehr fahren wir weiter Richtung Nordosten und erreichen den Vanit Pass, wo wir uns die Alpe Cadonigo anschauen können und wo wir endlich die Dolomiten treffen.
Dann geht es zurück nach Norden zur Capanna Tremorgio und zur Seilbahn, die uns nach Hause bringt.
Was das Wasser betrifft, gibt es einen Brunnen bei Capanna Tremorgio, einen bei Capanna Leit und dann den Fluss um die Alpe Campolungo.



Lasst eure Name/Nickname *


Lasst eure Nachricht *

* Pflichtfelder

Kommentare (0)

Zurück gehen

Pizzo del Prévat e Passo Campolungo

  • Pizzo del Prévat e Passo Campolungo
  • Alpe Campolungo
  • Alpe Campolungo
  • Ruscello con Ponte
  • Capanna Leit
  • Capanna Leit
  • Laghetto Campolungo
  • Passo Vanit
  • Lago Tremorgio
  • Teleferica