MontagneTicinesi.ch

Motto Crostel



Informationen

Datum: 08.10.2021
Maximale Höhe: 2300 m
Dauer: 5 Stunden
Höhenunterschied: 830 m
Länge: 11 km
Kilometer Anstrengung: 22 kman

Schwierigkeit

SAC Schwierigkeitsskala Da Cassin fino alla Bassa di Nara.
SAC Schwierigkeitsskala Dalla Bassa di Nara fino in cima al Motto Crostel.
SAC Schwierigkeitsskala Dal Motto Crostel fino al Passo Crastumo (con qualche passaggio T2+ vicino alla cima).
SAC Schwierigkeitsskala Dal Passo Crastumo fino a Cassin (T1 i tratti su strada).

Kommentar

Il Motto Crostel è una montagna posta a cavallo tra la Valle Leventina e la Valle di Blenio. Per raggiungerla sono pratito da Cassin, piccolo nucleo sopra Chiggiogna.
Ho quindi cominciato a camminare lungo il sentiero che sale all'Alpe Nara, per poi proseguire fino alla Bassa di Nara. A quel punto ho girato a destra e ho seguito il sentiero che risale la cresta fino al Motto Crostel.
Arrivato in cima ho trovato, oltre ad un grosso ometto di sasso, una stazione di misura meteorologica utilizzata dal Istituto per lo studio della neve e delle valanghe.
Per il ritorno ho scelto di seguire la cresta che scende verso il Passo Crastumo, lungo un sentiero leggermente più facile del precedente. Dal passo sono poi sceso fino a Cascina di Laghetto dove ho imboccato la strada che porta a Cascina di Crastumo. Verso quota 1910 metri, per abbreviare il cammino, ho lasciato la strada per tagliare direttamente nei prati e risparmiare così più di 1 chilometro. Ho quindi seguito il sentiero che si dirige verso Piano Lizzone che, pur non essendo ufficiale, è abbastanza ben visibile. Unica cosa da notare è che ad un certo punto, poco prima del piano, il percorso devia parecchio da come è segnato sulla carta nazionale. Me ne sono accorto guardando il tracciato del GPS.
Raggiunto Piano Lizzone, la via sparisce nel prato e si fa un po' fatica a ritrovarla dall'altra parte. Una volta ritrovata però ritorna di nuovo abbastanza visibile e in poco tempo arrivo ad Audesc. Da lì, seguendo la strada, ritorno al punto di partenza.
Per quanto concerne l'acqua, c'è una fontana a Cassin che al momento era chiusa. Salendo verso l'Alpe Nara ce n'è poi ancora una a quota 1670 metri e una al bivio a quota 1715 metri. Al ritorno ho poi trovato altre due fontane lungo la strada che scende da Cascina di Laghetto. Una a quota 1940 metri e una a quota 1910 metri circa.

Automatische Übersetzung auf Deutsch

Motto Der Crostel ist ein Berg, der sich zwischen der Leventina und dem Bleniotal erstreckt. Um dorthin zu gelangen, startete ich in Cassin, einem kleinen Dorf oberhalb von Chiggiogna.
Dann ging ich den Weg entlang, der zur Alpe Nara aufsteigt, und weiter zur Bassa di Nara. An diesem Punkt bog ich rechts ab und folgte dem Pfad auf dem Kamm bis zum Motto Crostel.
Oben angekommen, fand ich neben einem grossen Steinhaufen auch eine meteorologische Messstation, die vom Institut für Schnee- und Lawinenforschung genutzt wird.
Für den Rückweg wählte ich den Grat, der zum Passo Crastumo hinunterführt, und zwar auf einem etwas leichteren Weg als der vorherige. Vom Pass ging es dann hinunter nach Cascina di Laghetto, wo ich die Strasse nach Cascina di Crastumo nahm. Um den Weg abzukürzen, verliess ich bei etwa 1910 m die Strasse, um direkt durch die Wiesen zu gehen und so mehr als 1 km einzusparen. Dann folgte ich dem Weg, der zum Piano Lizzone führt, der zwar nicht offiziell ist, aber gut sichtbar. Zu beachten ist lediglich, dass der Weg an einer bestimmten Stelle, kurz vor Piano Lizzone, ein wenig von der Markierung auf der nationalen Karte abweicht. Das habe ich festgestellt, als ich mir den GPS-Track angesehen habe.
Sobald man Piano Lizzone erreicht hat, verschwindet der Weg in der Wiese und es ist etwas schwierig, ihn auf der anderen Seite wiederzufinden. Einmal gefunden, wird er jedoch wieder sichtbar, und in kurzer Zeit komme ich in Audesc an. Von dort aus folge ich der Strasse und kehre zu meinem Ausgangspunkt zurück.
Was die Wasserversorgung betrifft, so gibt es in Cassin einen Brunnen, der zu dieser Zeit geschlossen war. Wenn man in Richtung Alpe Nara aufsteigt, findet man einen weiteren Brunnen auf einer Höhe von 1670 Metern und einen an der Kreuzung auf einer Höhe von 1715 Metern. Auf dem Rückweg fand ich zwei weitere Brunnen an der Strasse, die von der Cascina di Laghetto hinunterführt. Eine in einer Höhe von 1940 Metern und eine in einer Höhe von etwa 1910 Metern.



Lasst eure Name/Nickname *


Lasst eure Nachricht *

* Pflichtfelder

Kommentare (0)

Zurück gehen

Cassin

  • Cassin
  • Alpe Nara
  • Salendo verso la Bassa di Nara
  • Sentiero che sale alla Bassa di Nara
  • Cresta che porta al Motto Crostel
  • Cresta nord del Motto Crostel
  • Motto Crostel
  • Cima del Motto Crostel
  • Cresta sud del Motto Crostel
  • Motto Crostel
  • Passo Crastumo
  • Cascina di Laghetto
  • Cascina di Crastumo
  • Audesc